Die Ländersammlerin
von Nina Sedano.

Kategorie: Belletristik

Wie ich in der Ferne mein Zuhause fand. Die meistgereiste Frau Deutschlands erzählt.
Mit 13 Jahren wurde Nina Sedano bei einem Sprachaufenthalt in England vom Reisefieber gepackt. Vor zehn Jahren kündigte die Frankfurterin ihre Anstellung bei einem Kreditkarteninstitut und widmete dem Reisen von da an einen Großteil ihrer Zeit. In den letzten 23 Jahren hat "die Ländersammlerin" 193 Staaten bereist.
Das Reisen ist Nina Sedanos große Leidenschaft. Ihr Leben in Frankfurt kann sie auf die Dauer nicht erfüllen und sie fasst einen mutigen Entschluss: Sie wird Geld ansparen, ihren Job aufgeben und alle 193 UN -Staaten bereisen. Voller Elan und Lebensfreude macht sie sich auf in die Ferne. Unterwegs erlebt sie Aufregendes, taucht in fremde Kulturen ein, knüpft Freundschaften, stößt manchmal an ihre Grenzen und lernt viel über das Leben, die Welt und sich selbst. Dabei verliert Nina Sedano niemals ihren Humor und vor allem nicht ihr Ziel aus den Augen. Heute sind elf Reisepässe vollgestempelt und die Ländersammlerin kann von sich behaupten, die meistgereiste Frau Deutschlands zu sein.

broschiert
307 Seiten
Maße: 13,9 x 3,1 x 21,3 cm
Gewicht: ca. 372 g

Artikelnummer: 978-3-944296-20-3

14,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (DHL)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk